Kochen

Ein Mal im Monat steht der KiGaCo Kopf und wir müssen nicht nur auf unsere Kinder aufpassen, sondern auch auf Lennarts Papa. Der ist Küchenchef und wechselt für einen Vormittag von seiner Restaurant-Küche in unseren KiGaCo. Da ist ein bisschen Chaos (noch) unvermeidlich aber wir arbeiten daran. Die Küche haben wir bis jetzt immer wieder sauber bekommen.

An diesem Tag wird geschnitten, gestampft, gekocht, gebraten, gewürzt, gerührt und gegessen.

Mit viel Spaß, Fantasie und frischen Zutaten kommt meistens was Leckeres auf den Tisch. Natürlich geht es immer um gesunde Nahrungsmittel aber noch ein kleines bisschen mehr um den Spaß am Kochen.

Für die Stiftung Bärenherz haben wir ein tolles Rezept für einen Drachfüßler eingeschickt. Zusammen mit Gerichten von Kindertagesstätten aus ganz Deutschland entsteht daraus ein richtiges Kochbuch. Weitere Informationen zur Stiftung und zum Kochbuch.